Die Premiere des neuen Theaterstückes: „Sartre meets Brecht – Von Jasagern, Neinsagern und Toten ohne Begräbnis“ am 22.03.2018 war nicht nur gut besucht, sondern auch ein voller Erfolg.
Eine tolle Leistung der Theater-AG des NRKs und ein schöner Abend für alle Beucher des Stücks.

Weitere Impressionen von der Premiere gibt es in der Bildergalerie zu sehen.

Am 22. März haben wir in feierlicher Atmosphäre unseren liebgewonnenen und langjährigen Hausmeister Herr Liegmann, genannt Sigi, verabschiedet.
Unsere Schulleiterin Frau Zimmermann ließ in ihrer Dankesrede die 23jährige Hausmeistertätigkeit noch einmal Revue passieren. Dabei sorgten einige Anekdoten für Schmunzler bei den Anwesenden. Auch der Lehrerrat dankte "Sigi" für die geleistete Arbeit, vor allem aber für die stete Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft, mit einem bereits jetzt schon schöne Früchte tragenden Bäumchen.

Das NRK bedankt sich von ganzem Herzen für die äußerst gute und warmherzige Zusammenarbeit und wünscht für den wohlverdienten Ruhestand alles Gute, beste Gesundheit und viel Freude im Kreise der Familie.

Oberhausen hat Talent – Der LEVEL UP – Smartphone-Wettbewerb“ war eine Aktion des Talentscouting der Hochschule Ruhr West.

Im Oktober letzten Jahres fand der einführende Workshop im Kunstraum des Niederrhein-Kollegs und anschließend noch an zwei weiteren Oberhausener Schulen statt. Fotograf Michel Kestin leitete den Workshop zusammen mit Talentscout Nils Bergenthum. 13 Studierende des NRKs lernten in den 4 Workshopstunden Tipps und Tricks rund um das Fotografieren mit dem Smartphone kennen. Die auf dem Schulgelände und Schulgebäude spontan entstandenen Fotos und Filmsequenzen wurden mit Hilfe zweier Apps im weiteren Verlauf des Workshops bereits bearbeitet und zu ersten Filmen zusammengestellt. Nach diesen ersten „Geh“-Versuchen, die sich bereits sehen lassen konnten, hieß es Eigeninitiative beweisen.
Die
Wettbewerbsteilnehmer hatten etwa 4 Wochen Zeit, um die erlernten Bausteine sowie ersten Ideen weiter zu entwickeln und eine individuelle Foto-/Videostory über sich und ihr Talent zu erstellen.

Eine vierköpfige Jury wählte die besten Kurzfilme aus.
Am Freitag den 23. Februar 2018 fand in der Gesamtschule Osterfeld die langersehnte Bekanntgabe der Gewinner und d
ie Preisverleihung statt. Nach einer feierlichen Eröffnung durch Talentscout Nils Bergenthum wurden die GewinnerInnen bekannt gegeben und ihre Beiträge vorgestellt.

3 von 7 Preisen gingen an Studierende des NRKs. Das NRK gratuliert ganz herzlich allen Gewinnern.

In den drei Preiskategorien erlangte Kevin Galefski (4. Semester) die beste Platzierung und erhielt als Gewinn für seinen Kurzfilm eine Action-Kamera.
Den 3. Platz teilten sich Lucius Fust (4. Semester) und Tristan Schmidt (6. Semester/Foto rechts). Sie gewannen jeweils ein Fisheye-Objektiv-Set.

Im Rahmen einer Wanderausstellung können alle 7 Siegerfilme angesehen und bestaunt werden.

Poster der jeweiligen Filme präsentieren einen ersten Eindruck und durch das Einscannen des jeweiligen QR-Codes können die Videos angesehen werden.
Die Wanderausstellung startete mit der Preisverleihung in der Gesamtschule Osterfeld und wird in den nächsten Wochen auch am Niederrhein-Kolleg zu sehen sein.
Stationen der Wanderausstellung sind die vier teilnehmenden Schulen in Oberhausen.

Das NRK ist stolz auf seineTalente!

Ein Bericht von zwei Abiturientinnen, die als Mama das Abitur im WS 2017/18 erfolgreich nachgeholt haben.

Den gesamten WAZ-Artikel gibt es hier: