Jahresüberblick

Das Programm für das Sommerfest steht und die Vorfreude ist groß!

Jetzt hoffen wir auf gutes Wetter und noch weitere helfende Hände, damit es wieder ein tolles Fest wird. 

Die Planung für das Sommerfest am Samstag den 02. Juli 2016 ab 14 Uhr läuft auf Hochtouren.

Studierende sowie Lehrkräfte organisieren ein vielfältiges kulinarisches Angebot (von Bratwurst bis vegan) sowie ein ansprechendes Rahmenprogramm. Wie jedes Jahr gibt es auch wieder Musik, Geselliges und ein Kinderprogramm, sodass auch Mamas und Papas in Ruhe ein Schwätzchen halten können.

Wer Zeit und Lust hat bei der Planung/Organisation mitzugestalten ist herzlichst zur nächsten Vorbesprechung am Donnerstag 02.06.2016 in der 6. Stunde eingeladen. Jede Menge Hilfe wird gebraucht! Sie können sich auch gerne an die SV wenden, wenn Sie mithelfen möchten.

Das NRK freut sich auch auf seine Ehemaligen, die hoffentlich wieder zahlreich erscheinen werden. 

Am 02.03.2016 erschien ein ausführlicher Bericht über das Wohnheim und das Leben als Studierende am Niederrhein-Kolleg in der WAZ.

Marvin Jeromin, Denise de Haas, Maurice Hoffmann und andere Wohnheimbewohner gaben der WAZ einen Einblick ins Wohnheimleben und schilderten lebendig, wie sich das Zusammenleben auf dem Campus gestaltet. Herr Busch als Wohnheim-Leiter und Frau Meyn begleiteten die Wohnheim-Besichtigung und standen für weitere Fragen bezüglich Wohnheim und Schule zur Verfügung.

Der Zeitungsartikel "Studentenleben gibt es auch bei uns" ist in gekürzter Form auch online auf der WAZ-Seite veröffentlicht.  

Am 02.03.2016 erschien ein ausführlicher Bericht über das Wohnheim und das Leben als Studierende am Niederrhein-Kolleg in der WAZ.

Marvin Jeromin, Denise de Haas, Maurice Hoffmann und andere Wohnheimbewohner gaben der WAZ einen Einblick ins Wohnheimleben und schilderten lebendig, wie sich das Zusammenleben auf dem Campus gestaltet. Herr Busch als Wohnheim-Leiter und Frau Meyn begleiteten die Wohnheim-Besichtigung und standen für weitere Fragen bezüglich Wohnheim und Schule zur Verfügung.

Der Zeitungsartikel "Studentenleben gibt es auch bei uns" ist in gekürzter Form auch online auf der WAZ-Seite veröffentlicht.  


Ab sofort gibt es ein neues Angebot zur Studien- und Berufsorientierung:

Herr Merkel, ein Studien- und Berufsberater der Arbeitsagentur Oberhausen, wird die Studierenden ab Februar einmal im Monat persönlich beraten, sodass die Studierenden dadurch eine Möglichkeit haben, sich besser bei Ihrer Studien- oder Berufswahl zu orientieren.

Erstmals wird dieser Termin am Donnerstag, den 11.02.2016 von 9 - 11.30 Uhr angeboten.
Für ein Beratungsgespräch ist es notwendig sich vorher in eine Liste einzutragen.

 

Ansprechpartner sind Frau Lehmann und Frau Marienfeld.

Die weiteren Termine finden voraussichtlich an folgenden Tagen statt: 10.03., 28.04., 19.05., 23.06.

Am 21.01. fand im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung für das 3. Semester ein Tag der Studien- und Berufsorientierung (Stubo) statt. Zunächst stellte Frau Bartnik, Studienberaterin von der Hochschule Niederrhein, unseren Studierenden in einem kleinen Vortrag verschiedene Studienmöglichkeiten vor. Am Beispiel der Hochschule Niederrhein erläuterte sie Zulassungsvoraussetzungen, das Verfahren der Anmeldung und die verschiedenen Studiengänge wie Bachelor- und Master oder das duale Studium.

Weiterlesen: Neues Angebot zur Studien- und Berufsorientierung!!!